freikirchenatlas.at
… auch das ist Kirche!

Christliche Werke

Unter Werken werden im freikirchlichen Umfeld übergemeindliche Initiativen und Einrichtungen verstanden, die bestimmte karitative oder missionarische Aufgaben erfüllen.Sie sind meist organisatorisch selbstständig, können aber auch an einen Gemeindebund angeschlossen sein. Hier finden sich sowohl Werke, die vor allem in Österreich tätig sind, als auch international tätige Werke, die eine Niederlassung in Österreich haben oder in Österreich tätig sind. Manche dieser Werke stehen primär den Freikirchen nahe, andere sind überkonfessionell mit freikirchlicher Beteiligung.


ABÖJ – Arbeitskreis Bibelorientierter Österreichischer Jugend

Der ABÖJ ist eine christliche Jugendorganisation in Österreich und Partner der Evangelischen Allianz, mit dem Ziel, die Jungschar-Arbeit in Kirchen und Gemeinden zu fördern. Der ABÖJ bildet das zentrale Netzwerk der freikirchlichen Jungschar-Gruppen in Österreich. Seine Schwerpunkte liegen vor allem in der Ausbildung von Mitarbeitern sowie dem Coaching und der Vernetzung der lokalen Jungschar-Gruppen. Den Gruppen werden umfassende Tools zur Planung und Organisation zur Verfügung gestellt und sie haben Zugriff auf ein großes Repertoire an Leihmaterial. Im Sommer bietet der ABÖJ außerdem verschiedene Jungschar- und Teenager-Lager an.

Anschrift: Quellenstrasse 3
6900 Bregenz
Telefon: +43 )664 9289041
E-Mail:


Bibellesebund

Der Bibellesebund ist eine kirchliche neutrale Non-Profit Organisation. Die internationale Bibellesebund-Bewegung (Scripture Union / Ligue pour la Lecture de la Bible) ist seit mehr als 145 Jahren in über 120 Ländern der Welt tätig. Die Öllampe, als Hinweis auf den Leitvers Psalm 119,105, ist zum Symbol der weltweiten Bibellesebund-Bewegung geworden. Den Bibellesebund Österreich gibt es seit 1984. Wir sind als Verein konstituiert. Die Arbeit mit Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen und Familien wird durch Spenden finanziert. Der Bibellesebund will Menschen aller Altersstufen dazu ermutigen, Gott täglich durch das Lesen der Bibel und das Gebet zu begegnen. Er tut das in enger Zusammenarbeit mit Kirchen und Freikirchen. In diesem Sinne versteht sich der Bibellesebund auch als überkonfessioneller Dienstleister für kirchliche Werke aller Art.

Anschrift: Obere Marktstraße 18
4822 Bad Goisern
Telefon: +43 6135 41390
E-Mail:


Bibelzentrum

Am MuseumsQuartier in Wien lädt das Bibelzentrum Menschen verschiedener Altersgruppen zu einer Begegnung mit der Bibel ein. Hier finden Sie Bibeln in über 100 Sprachen, alle deutschsprachigen Bibelausgaben und empfehlenswerte Kinderbibeln, die zum Verkauf erhältlich sind. Außerdem bieten Das Bibelzentrum Begleitliteratur zu biblischen Themen an.

Außerdem gibt es eine Dauerausstellung zur Bibel sowie Führungen für Schulklassen.

Getragen wird das Bibelzentrum von der Österreichischen Bibelgesellschaft. Ziel der Bibelgesellschaft ist es, Menschen verschiedene Zugänge zur Bibel zu eröffnen - in Zusammenarbeit mit möglichst allen christlichen Kirchen. Dies erreicht sie durch den Betrieb des Bibelzentrums und durch Unterstützung von Bibel-Projekten im In- und Ausland.

Anschrift: Breite Gasse 4-8/1
1070 Wien
Telefon: +43 1 5238240
E-Mail:


Biblische Ausbildung am Ort

Biblische Ausbildung am Ort unterstützt evangelikale Gemeinden in Österreich darin, ihre Mitglieder im geistlichen Wachstumsprozess zu fördern sowie ihre Mitarbeiter und Leiter für ihre Aufgaben auszubilden. BAO bietet dazu Kurse, Seminare, Trainings, Bücher und persönliche Beratung an.

Das Angebot von BAO ist modular, praxisbezogen und passend für aktuelle Bedürfnisse ehrenamtlicher Mitarbeiter. Die Kurse werden von Gemeinden mit Unterstützung von BAO durchgeführt. Außerdem gibt es auch Online-Kurse.

Anschrift: Karl-Popper-Straße 16
1100 Wien
Telefon: +43 681 10883416
E-Mail:


Büchertraum

Der Büchertraum soll ein Wohlfühlbuchladen für alle Altersgruppen sein. Gemütliche Lesesesseln und eine Kinderecke laden zum Schmökern und Verweilen ein. Das Sortiment umfasst eine große Auswahl an Kinder- und Jugendliteratur, Belletristik und Büchern zum Thema Gesundheit und Lebenshilfe. CDs, Geschenkartikeln, schöne Karten, Schreibwaren und Geschenkspapier runden das Angebot ab.

Gerne bieten wir auch Büchertische für Weihnachten und andere kirchliche Festtage (Erstkommunion, Firmung- und Konfirmation) an.

Anschrift: Joseph Haydn-Platz 1
7431 Bad Tatzmannsdorf
Telefon: +43 3353 25409
E-Mail:


Büro der Guten Bücher

Der Inhaber des Büros der Guten Bücher, Leopold Kleedorfer, ist begeisterter Buchhändler, spezialisiert auf christliche Literatur. Neben der Buchhandlung hier in Bruck an der Mur sowie in Graz(Christliche Buchhandlung Graz) präsentiert er zahlreiche, lesenswerte Bücher auf verschiedenen Veranstaltungen, Märkten und Freizeiten. Er liebt es außerdem, seine Kunden ausführlich zu beraten und ihnen das Lesen von guter Literatur schmackhaft zu machen.

Anschrift: Burggasse 2
8600 Bruck an der Mur
Telefon: +43 0650 7499595
E-Mail:


Campus Danubia – Akkreditierungsprojekt

Der „Trägerverein Campus Danubia“ strebt die Akkreditierung als Privatuniversität für Kirche und Gesellschaft (PKG) an.

Die PKG versteht sich als universitäre Institution, die auf christlichen Überzeugungen aufbauend durch die Erschließung und Weiterentwicklung der Tradition reformatorischer und von Erweckungsbewegungen inspirierten theologischen und sozialen Denkens einen spezifischen Dienst an Kirchen, Freikirchen und Gesellschaft in Österreich und angrenzenden Ländern leistet. Die PKG deckt den traditionellen Fächerkanon der protestantischen Theologie ab und richtet für jeden Fachbereich ein Institut ein: Alttestamentliche Theologie, Neutestamentliche Theologie, Historische Theologie, Systematische Theologie, Praktische Theologie. Die PKG ist dem methodisch verantworteten Streben nach Wahrheitserkenntnis verpflichtet und bekennt sich zur Freiheit der Wissenschaft und ihrer Lehre sowie zu ergebnisoffener Forschung.

Die Dauer des Akkreditierungsprozess ist aufgrund der aufeinanderfolgenden Verfahrensschritte nicht abzuschätzen. Auch kann keine Garantie über eine erfolgreiche Akkreditierung gegeben werden. Das Team von Campus Danubia arbeitet mit großem Engagement an den Entwicklungsschritten.

Anschrift: Karl-Popper-Straße 16
1100 Wien
Telefon: +43 1 8123860
E-Mail:


Campus für Christus Österreich

Campus für Christus (CfC) ist eine konfessionell unabhängige Missions- und Schulungsbewegung mit rund zehn in der Evangelisation, Erwachsenenbildung, Diakonie und Mission tätigen Arbeitszweigen. Campus für Christus hilft mit, den Missionsauftrag von Jesu Christus in unserer Zeit ganzheitlich und gesellschaftsrelevant umzusetzen. CfC dient Kirchen, Gemeinden oder Gemeinschaften darin, Evangelisation und Jüngerschaft zu leben und weiterzugeben. Durch Evangelisation, Ausbildung und praktisch missionarische Sendung (Gewinnen, Ausbilden, Senden) werden Menschen angeleitet, verbindlich Jesus nachzufolgen, die Kraft und Liebe des Heiligen Geistes zu erfahren und das Evangelium von Jesus Christus in Wort und Tat weiterzutragen.

Anschrift: Gerhard-Bronner-Straße 1/1A
1100 Wien
Telefon: +43 1 377 77 77
E-Mail:


Christliche Bücherstub’n Klagenfurt

In Zusammenarbeit mit der Gemeinde für Christus betreibt der Verein Christlicher Literatur-Verbreitung zwei Christliche Bücherstub'n hier in Klagenfurt sowie in Spittal, wo verschiedene christliche Literatur wie Bibeln, Bibelkommentare, Lexika, Bücher zu verschiedenen Themen, christliche Erzählungen für Erwachsene und Kinder, Kalender und Andachtsbücher sowie Geschenksartikel, christliche Musik und vieles mehr, angeboten werden..

Anschrift: Villacherstraße 33
9020 Klagenfurt
Telefon: +43 463 59 04 52
E-Mail:


Christliche Bücherstub’n Spittal

In Zusammenarbeit mit der Gemeinde für Christus betreibt der Verein Christlicher Literatur-Verbreitung zwei Christliche Bücherstub'n hier in Spittal sowie in Klagenfurt, wo verschiedene christliche Literatur wie Bibeln, Bibelkommentare, Lexika, Bücher zu verschiedenen Themen, christliche Erzählungen für Erwachsene und Kinder, Kalender und Andachtsbücher sowie Geschenksartikel, christliche Musik und vieles mehr, angeboten werden..

Anschrift: Bahnhofstraße 14a
9800 Spittal
Telefon: +43 4762 23 38
E-Mail:


Christliche Bücherzentrale

Die Christliche Bücherzentrale ist eine christliche Buchhandlung mit zwei Ladengeschäften in Wels und Wien, sowie einem Online-Handel.

Anschrift: Dokor-Schauer-Straße 26
4600 Wels
Telefon: +43-7242-65745
E-Mail:


Christliche Buchhandlung Graz

Der Inhaber der Christlichen Buchhandlung Graz, Leopold Kleedorfer, ist begeisterter Buchhändler, spezialisiert auf christliche Literatur. Neben der Buchhandlung in Graz und in Bruck an der Mur (Büro der guten Bücher) präsentiert er zahlreiche, lesenswerte Bücher auf verschiedenen Veranstaltungen, Märkten und Freizeiten. Er liebt es außerdem, seine Kunden ausführlich zu beraten und ihnen das Lesen von guter Literatur schmackhaft zu machen.

Anschrift: Falkenhofgasse 19
8020 Graz
(im Erdgeschoß des Hauptgebäudes der EFG Graz)
Telefon: +43 0650 7499595
E-Mail:


Christliche Buchhandlung Innsbruck

Das größte Angebot an biblisch fundierter Literatur in Westösterreich, dazu MCs, CDs, Videos, Poster, Kalender, Karten, u.v.a.m.!

Anschrift: Haller Strasse 3
6020 Innsbruck
Telefon: +43 664 9302958
E-Mail:


Christliche Schule Neunkirchen

Die Christliche Schule Neunkirchen ist eine christliche Privatschule und als konfessionelle Schule den Freikirchen in Osterreich zugehörig. Die CSN ist eine Volksschule mit Öffentlichkeitsrecht für Schüler und Schülerinnen bis zur 4. Schulstufe. Der Unterricht an der CSN orientiert sich am Lehrplan des Unterrichtsministeriums. Die Kinder erhalten eine umfassende Ausbildung, mit der sie an alle anderen weiterführenden Schulen wechseln können.

Schule ist ein wichtiger Lern- und Lebensraum, wo wir aufeinander zugehen und gemeinsam wachsen wollen. Bei uns ist jeder herzlich willkommen, egal aus welcher Kultur oder aus welchem religiösen Hintergrund. Wir leben christliche Werte, frei von Zwängen oder religiösen Klischees.

Kommunikation wird bei uns großgeschrieben, weil wir glauben, dass für eine erfolgreiche Entwicklung des Kindes Eltern und Lehrer/innen in Einheit zusammenarbeiten und am selben Strang ziehen müssen.

Anschrift: Richard-Wagner-Gasse 1
2620 Neunkirchen
Telefon: +43 660 2560180
E-Mail:


Christlicher Verein Junger Menschen

Der Christliche Verein Junger Menschen in Wien wurde bereits 1896 gegründet. Er ist international bekannt unter dem Namen YMCA (Young Men’s Christian Association), wobei der allererste YMCA im Juni 1844 in London entstand.

Der CVJM hat sich über den gesamten Globus ausgebreitet und bildet in 120 Ländern die größte ökumenische Jugendorganisation weltweit – mit mehr als 45 Mio. Mitgliedern!

Die Arbeit des CVJM basiert auf der Grundlage der so genannten Pariser Basis aus 1855, die sich für eine Vereinigung junger Männer aussprach. Heute steht die Mitgliedschaft allen offen: Frauen und Männern aus allen Völkern, Altersgruppen und sozialen Schichten. Der Verein hat das Ziel, jungen Leuten in der Großstadt Glaubens- und Lebensorientierung zu vermitteln. Als überkonfessioneller Jugendverein sind wir für die Einheit der Christen engagiert.

Das bekannte rote Dreieck des Vereins symbolisiert den Menschen als Ganzes: als Einheit von Körper, Geist und Seele. Wir wollen damit zum Ausdruck bringen, dass unsere Arbeit im CVJM dem gesamten Menschen gilt – und dass jeder Teil für das Leben notwendig ist und nicht vernachlässigt werden darf.

Im CVJM findet man von musikalischen Events über die Jugendgruppe Jungschar! und den Seniorentrainings bis hin zu Fußball und Billard alles, wo man die Seele baumeln lassen kann, in Spaß und Freunde zusammenkommt und sich über alles, was einem am Herzen liegt, mit den Mitarbeitern und anderen austauschen kann. Der CVJM bietet Raum für Sport und Spiel, Theater und Tanz, Seminare und Meetings, Gottesdienste und Konzerte,Bandproben, Festlichkeiten sowie Partys.

Anschrift: Kenyongasse 15
1070 Wien
Telefon: +43 1 5236304
E-Mail:


CVJM Medien (Buchhandlung)

Die Buchhandlung CVJM-Medien gibt es nun seit über 30 Jahren und sie lädt ein zu einem Besuch zum gemütlichen Stöbern in ihrem Sortiment an Büchern, Bibeln, DVDs, CDs, Karten, Kalendern und kleine Geschenken.

In Zusammenarbeit mit dem ICMedienhaus Holzgerlingen präsentiert Ihnen CVJM-Medien in ihrem Online-Shop ein breites Spektrum an christlicher Literatur und Medien. Darüber hinaus können per E-Mail auch säkulare Titel (Schulbücher, Fachliteratur, Belletristik,...) bestellt wreden, die gerne besorgt und zugesandt oder zur Abholung in der Märzstraße bereitgelegt werden.

CVJM-Medien ist ein Arbeitszweig des Christlichen Vereins Junger Menschen.

Anschrift: Märzstrasse 4
1150 Wien
Telefon: +43-1-526-4393
E-Mail:


Elijah House Austria

Die Vision von Elijah House Austria (EHA) ist es, einen prophetischen Dienst zu fördern und zu unterstützen, um die zwei Mandate aus Maleachi 3,23-24 — “das Herz der Väter bekehren zu den Söhnen und das Herz der Söhne zu ihren Vätern” und Matthäus 17,11 — “alle Dinge wiederherstellen” zu erfüllen.

EHA setzt diese Vision um, indem sie

  • Christen zurüsten, Umgestaltung und Versöhnung zu Personen, Familien und in den ganzen Leib Christi zu bringen;
  • Einheit pflegen: die Herzen in eine tiefere Intimität mit ihrem Schöpfer und Erlöser bringen sowie die Herzen der Menschen miteinander verbinden; und
  • das Herz Gottes offenbaren, Sein Reich fördern und eine Stimme in der „Wüste unsere Zeit“ sein wollen.

    EHA ist Teil des Elijah House Global Network.

    Anschrift: Seebensteinerstraße 42
    2823 Sautern-Pitten
    Telefon: +43 2627 47796
    E-Mail:


Entdeckerschule Rankweil

Die Entdeckerschule ist eine private konfessionelle Schule der „Freikirchen in Österreich“ mit Öffentlichkeitsrecht, in der zur Zeit Kinder der 1. bis 8. Schulstufe (Volksschule und Mittelschule) nach dem österreichischen Lehrplan unterrichtet werden.

Weil Bildung weit mehr als reine Wissensvermittlung bedeutet, wird neben dem Aufbau eines soliden Grundwissens Wert darauf gelegt, den Schülern die besten Voraussetzungen für ihr lebenslanges Lernen mit auf den Weg zu geben.

Als christliche Schule ist die Pädagogik und Erziehung der Entdeckerschule von einem biblischen Menschen- und Weltbild geprägt.

Kinder und Jugendliche sollen lernen, Verantwortung für ihr Leben, für die Schöpfung und auch für die Mitgestaltung unsere Gesellschaft zu übernehmen.

Anschrift: Alemannenstrasse 49
6830 Rankweil
Telefon: +43 699 11803528
E-Mail:


Evangelium in jedes Haus

Evangelium in jedes Haus (EiJH) ist eine Gemeinschaft von Christen verschiedener Konfessionen, denen es ein Anliegen ist, von Gottes Liebe zu erzählen. Schwerpunkt der Arbeit von EiJH ist das Verteilen von Schriften, die das Evangelium erklären und zu eigenem Bibellesen motivieren. 2014 begann EioJH mit dem Hilfsprojekt "Kinderschuhe für Osteuropa" (www.kinderschuhe-osteuropa.at). Das Ziel ist, Menschen in Not zu helfen und aufzuzeigen, dass sie in Gottes Augen wertvoll und geliebt sind.

Anschrift: Pürstling 3
4844 Regau
Telefon: +43-7672-75598
E-Mail:


Freizeithaus Alphof

Das Freizeithaus Alphof ist ein Selbstversorgerhaus und liegte umgeben von Bergen, Wäldern und Seen nur 2,5 km von der Bezirkshauptstadt Reutte in Tirol entfernt. Ob Wandern, Radfahren, Skifahren, Langlaufen oder einfach zur Ruhe kommen, für jeden ist etwas dabei. Das Freizeithaus Alphof ist Teil des Vereins zum Aufbau und Betrieb christlicher Freizeitzentren in Österreich (ZVR-Zahl 144199424). Dazu gehört neben dem Alphof auch noch das Freizeithaus Schwaigmühle in Großgmain, Salzburg.

Anschrift: Lähn 2
6600 Breitenwang
Telefon: +43-5672-64-281
E-Mail:


GAIN Austria

Global Aid Network (GAiN) ist eine ­inter­nationale Hilfsorganisation und hat derzeit:

  • 9 nationale Büros: in Australien, Deutschland, England, Holland, Kanada, Österreich, Schweiz, Spanien, Südkorea. Weitere nationale Büros befinden sich in Planung.
  • über 40 Projektländer weltweit
  • 5 Logistikzentren: Gießen (Deutschland), Sleeuwijk/Dordrecht (Holland), Vancouver (Kanada) und Sidney (Australien).

Das Netzwerk aus Kooperationen mit ­Firmen, anderen Hilfsorganisationen und Privat­personen stellt eine unserer größten Stärken dar und zeichnet uns gegenüber anderen Hilfsorgani­­s­a­tionen aus. Bei Katastrophen und anderen Krisensituationen können wir mit Hilfe unseres Netzwerkes sehr kurzfristig agieren und unsere Hilfe untereinander professionell koordinieren und in die Krisengebiete bringen.

GAiN ist der Partner für humanitäre Hilfe von Campus für Christus und leistet seit 1990 humanitäre Hilfe, zuerst in Osteuropa (Rumänien, Moldawien), dann aber auch in Brasilien und Albanien. Damals geschah das ganze noch unter dem Namen "Agape Internationale Dienste", seit der Gründung des Vereins Global Aid Network GAiN Austria im Jahr 2009 auch in anderen Teilen der Welt.

Bei GAiN arbeiten hauptamtliche Mitarbeiter und ehrenamtliche Helfer.

Anschrift: Gerhard-Bronner-Straße 1/1A
1100 Wien
Telefon: +43 1 377-7777
E-Mail:


Hilfe die ankommt

Hilfe die ankommt (HDA) ist ein freikirchliches Werk, das Menschen in Not egal welchen Alters, welcher Herkunft und sozialer oder religiöser Zugehörigkeit in Österreich und im weltweiten Ausland hilft. HDA ist aus der diakonischen Arbeit des Bundes Evangelikaler Gemeinden in Österreich entstanden. HDA unterstützt Projekte in folgenden Bereichen: Flüchtlingshilfe, Integrationshilfe, Entwicklungshilfe, Hilfe für obdachlose Menschen, finanzielle Unterstützung für materiell arme Menschen, Beratung und Seelsorge für psychisch erkrankte Menschen und Selbsthilfegruppen.

Anschrift: Hilfe die ankommt
Ispergasse 22
1210 Wien
E-Mail:


International Christian School of Vienna

Die International Christian School of Vienna ist eine englischsprachige, internationale christliche Privatschule im Rahmen der Freikirchen in Österreich, von der Vorschule bis zur zwölften Schulstufe. Die Schule unterrichtet nach US-amerikanischem Lehrplan ergänzt durch die Erfordernisse des International Baccelaureate.

Anschrift: Wagramer Strasse 175 / Panethgasse 6a
1220 Wien
Telefon: +43 1 25122 0
E-Mail:


Key of David Gebetsdienst

Key of David ist ein Fürbitte- und Seelsorge-Dienst und veranstaltet Gebetswochen und Seminare. Zionbergweg 1 4211 Alberndorf i.d. Riedmark

Anschrift: Haus David
Zionbergweg 1
4211 Alberndorf i.d. Riedmark
Telefon: +43 7235 7275
E-Mail:


Kindergarten Arche Noah

Die Arche Noah ist ein christlicher, bilingualer (Deutsch/Englisch) Privatkindergarten und Hort. Wir sind eine internationale bilinguale Einrichtung für Kinder von 1-12.

Anschrift: Fontanastraße 8
1100 Wien
Telefon: +43 1 641 94 95
E-Mail:


Kirchliche Pädagogische Hochschule Wien/Krems

Die Kirchliche Pädagogische Hochschule (KPH) Wien/Krems ist Österreichs größte Private Pädagogische Hochschule mit sieben Standorten in Wien und Niederösterreich.

Das gemeinsame Konzept der Erstausbildung, Fort- und Weiterbildung soll Lehrer*innen in ihren pädagogischen und religionspädagogischen Berufsfeldern bestmöglich qualifizieren und professionalisieren. Im Sinne einer ökumenischen Perspektive fördert und lebt die KPH Wien/Krems die Kooperation der sieben an der Hochschule vertretenen christlichen Kirchen (Katholische Kirche, Evangelische Kirche A. und H.B., Griechisch-Orientalische Kirche, drei Orientalisch-Orthodoxe Kirchen sowie Altkatholische Kirche) bei gleichzeitiger Wahrung der jeweiligen Identität.

Auch zwei katholische Diözesen wirken in der KPH zusammen. Zusätzlich kooperiert sie in der Religionslehrer*innenbildung und im Rahmen der Förderung interreligiöser Kompetenzen mit den Freikirchen, der Islamischen Glaubensgemeinschaft, der Alevitischen Glaubensgemeinschaft, der Israelitischen Religionsgesellschaft und der Buddhistischen Religionsgesellschaft.

Das breite Lehrangebot der KPH Wien/Krems besteht aus den Lehramtsstudien für die Primarstufe und Sekundarstufe Allgemeinbildung, dem Bachelorstudium Elementarbildung und Kooperationen im Bereich der Religionspädagogik. Darüber hinaus bietet die KPH Wien/Krems ein umfassendes Fort- und Weiterbildungsprogramm, mit Hochschullehrgängen (bis zum Masterabschluss), Fortbildungsveranstaltungen sowie Begleitung bei Schulentwicklungsprozessen.

Die KPH Wien/Krems hat derzeit ca. 2.500 Studierende in der Erstausbildung und ca. 1.000 Studierende in Weiterbildungslehrgängen. Die angegebene Rufnummer und E-Mail Adresse sind die von Dr. Armin Wunderli, Leiter der freikirchlichen Religionslehrerausbildung. Auch der Weblink geht direkt zur freikirchlichen Religionslehrerausbildung. Um die Hochschule direkt zu kontaktieren, bitte das Kontaktformular auf der Webseite verwenden.

Anschrift: Mayerweckstraße 1
1210 Wien
Telefon: +43 680 200 87 28
E-Mail:


Life Books

Wir sind eine kleine, aber liebevoll eingerichtete christliche Buchhandlung an der Mariahilfer Straße. Neben guten Büchern für Kinder und Erwachsene mit christlichem Schwerpunkt führen wir eine große Auswahl an Bibeln auf Deutsch und Englisch sowie zahlreiche Geschenksideen, DVDs und CDs. Sollte etwas einmal nicht lagernd sein, besorgen wir gerne alle lieferbaren Titel.

Anschrift: Capistrangasse 5 (Ecke Mariahilferstraße)
1060 Wien
Telefon: +43-1-5879460
E-Mail:


Light Up Movement

LightUp ist eine Jugendbewegung gegen Prostitution und Menschenhandel.

Das "Mission Statement von LightUp:

Unsere Mission ist es, junge Leute auszurüsten, um gegen Menschenhandel in Österreich aktiv zu werden.

Wir sind überzeugt davon, daß durch Bewußtseinsbildung die Nachfrage nach sexuellen Dienstleistungen gesenkt werden kann.

Wir stellen das vorherrschende Konsumverhalten in den Bereichen Prostitution und Pornografie in Frage und stehen für eine Generation ein, die einen positiven Umgang mit der eigenen Sexualität lebt.

Durch Workshops an Schulen und Unis informieren, ermutigen und befähigen wir die junge Generation, sich proaktiv in unserer Gesellschaft zu engagieren.

Anschrift: Gumpendorfer Strasse 65/Top 9+10
1060 Wien
Telefon: +43 699 15046471
E-Mail:


Manna BuchCafé

Das Manna BuchCafé ist ein christlicher Buchladen, aber nicht nur das, sondern ein gemütlicher, kinderfreundlicher Ort wo immer wieder besondere Begegnungen stattfinden.

Anschrift: Roseggerstraße 13
6890 Lustenau
Telefon: +43 5577 83073
E-Mail:


Mayflower Christian Academy

Die Mayflower Christian Academy (MCA) ist eine konfessionelle Privatschule (Freikirchen in Österreich) mit einer Primarstufe mit Öffentlichkeitsrecht auf Dauer für die Schulstufen 1 - 4 und einer Sekundarstufe Schulstufen 5 - 8 mit gymnasialen Lehrplan. Der Unterricht findet teilweise auf Englisch statt.

Anschrift: Fontanastraße 8
1100 Wien
Telefon: +43 1 6419495
E-Mail:


Open Doors

Seit 1955 hilft Open Doors verfolgten Christen weltweit – heute in 71 Ländern – mit geistlicher und materieller Unterstützung. Es ist die Aufgabe von Christen, die in Freiheit leben, ihren verfolgten Glaubensgeschwistern beizustehen.

Der Grundsatz von Open Doors: «Wenn ein Glied leidet, leiden die anderen Glieder mit.» (1. Korinther 12,26)

  • Open Doors stärkt die Kirche, den Leib Christi, wo sie verfolgt und unterdrückt wird, durch die Fürsorge für ihre Bedürfnisse: mit Bibeln, Schulungsmaterial, Ausbildungskursen sowie sozialer und humanitärer Hilfe.
  • Open Doors hilft der Kirche in unsicheren und bedrohten Gebieten, sich auf bevorstehende Verfolgung vorzubereiten, und ermutigt sie, weiter das Evangelium zu verkünden.
  • Open Doors informiert die Kirche in der freien Welt und spornt sie zum Engagement für die verfolgte Kirche an.
    Anschrift: Karl-Popper-Straße 16
    1100 Wien
    Telefon: +43 1 253 17 02
    E-Mail:


Operation Mobilisation

Operation Mobilisation Österreich setzt sich für dynamische Gemeinschaften von Jesus-Nachfolgern unter den am wenigsten Erreichten ein. In der Praxis sieht OM Österreich seine Rolle darin, Menschen zu mobilisieren, um von Jesus zu erzählen, für gesellschaftliche Herausforderungen wie zum Beispiel beim Thema Integration konstruktive Lösungen anzubieten und gemeinsam mit anderen Partnern etwas für Österreich und die Welt zu bewegen.

OM arbeitet seit Anfang der 1960er Jahre in Österreich, seit 1983 ist OM in Österreich ein gemeinnütziger Verein. OM Österreich ist Partner der Österreichischen Evangelischen Allianz und mit vielen Kirchen und Freikirchen in Österreich verbunden.

OM Österreich ist Teil des internationalen, überkonfessionellen Missionswerks Operation Mobilisation, das 1957 von George Verwer, einem Visionär, gegründet wurde, und welches die Botschaft der Hoffnung durch Jesus Christus zu den Menschen auf der ganzen Welt bringt. Die über 4900 Mitarbeiter – aus 118 Nationen, die in über 110 Ländern und an Bord des Schiffes Logos Hope arbeiten – haben eines gemeinsam: Sie lieben Jesus und sie wollen, dass auch andere die Möglichkeit bekommen, von ihm zu hören. OM-Mitarbeiter auf der ganzen Welt arbeiten mit örtlichen Kirchengemeinden sowie anderen gleichgesinnten Organisationen zusammen, um Menschen zu erzählen, wie sich ihr Leben verändert hat und wie auch sie Jesus kennenlernen können.

Anschrift: Passaustraße 19
4030 Linz
Telefon: +43 732 321776
E-Mail:


Österreichische Bibelgesellschaft

Die Österreichische Bibelgesellschaft gibt zeitgemäße und kompetente Informationen über den Inhalt der Bibel, ihre Geschichte, ihre Bedeutung und bleibend aktuelle Botschaft als Grundlage des christlichen Glaubens weiter. Dies geschieht durch Vorträge in Gemeinden und Bildungseinrichtungen, Ausstellungen und Publikationen.

Zahlreiche Schulklassen besuchen das Bibelzentrum am Wiener MuseumsQuartier, um anschauliche und didaktisch gut aufbereitete Informationen über die Bibel zu erhalten. Zudem ist die Österreichische Bibelgesellschaft Anlaufstelle, wenn jemand eine Bibelausgabe sucht.

Damit die bleibend aktuelle Botschaft der Bibel Menschen erreicht, begleitet und unterstützt die Österreichische Bibelgesellschaft Bibelprojekte im In- und Ausland und sammelt Spenden dafür.

  • In Österreich werden unter anderem an Gefangene, Flüchtlinge und Schubhäftlinge kostenlos Bibeln in der Muttersprache weitergegeben.
  • Weltweit setzt sich die Bibelgesellschaft als Mitglied der United Bible Societies auch für Projekte auf der ganzen Welt zur Bibelverbreitung und -übersetzung ein.

Die Bibelgesellschaft arbeitet mit möglichst allen christlichen Kirchen und Gemeinschaften zusammen, um die Bibel zu den Menschen zu bringen, denn die Bibel verbindet Christinnen und Christen der verschiedensten Traditionen und Konfessionen. Darüber hinaus kooperiert die Bibelgesellschaft auch mit verschiedenen Bildungs- und Kultureinrichtungen sowie Medien, um die Bibel in die Öffentlichkeit zu bringen.

Anschrift: Breite Gasse 4-8/1
1070 Wien
Telefon: +43-1 5238240
E-Mail:


Royal Rangers – Christliche Pfadfinder Österreich

Die Royal Rangers sind hier in Österreich die Jugendarbeit der Freien Christengemeinde - Pfingstgemeinde. Sie gehen ursprünglich auf eine Initiative der Assemblies of God, der weltweit größten pfingstkirchlichen Denomination weltweit, in Amerika zurück. Mit dem Wunsch, eine Jugendarbeit für Buben zu starten, die lebhaft, begeisternd und auf die Bedürfnisse der Buben zugeschnitten ist und gleichzeitig biblische Werte vermittelt, wurde die Arbeit der Royal Rangers 1962 unter Leitung von John Henry Barnes (Johnnie) begonnen.

Johnnie Barnes war bis dahin Jugendpastor in Texas. Mit der Einladung zur Assemblies-of-God-Zentrale zog er mit seiner Familie 1961 nach Springfield. Dort entwickelte er das Programm der Royal Rangers, entwarf das Emblem und die Kluft (Fahrtenhemd) als wichtiges Merkmal der Einheit.

Im September 1962 wurde die Arbeit offiziell gestartet, zunächst mit den beiden Altersgruppen „Pioneers“ (9–11-Jährige) und „Trailblazers“ (12–14-Jährige). Johnnie Barnes wurde als erster Nationalleiter eingesetzt. Das Programm wurde mit großer Begeisterung von den Jungen aufgenommen. Bereits 1966 konnte die Arbeit auch in Australien begonnen werden. Viele weitere Länder folgten.

Royal Rangers gibt es heute in vielen Ländern der Erde.

Anschrift: Freie Christengemeinde - Pfingstgemeinde in Österreich
Julius-Fritsche-Gasse 44
5111 Bürmoos
Telefon: +43 676 8969 8969
E-Mail:


Schloß Heroldeck

Schloss Heroldeck ist ein kleines, um das Jahr 1912 im Château-Stil erbautes Schloss, welches ursprünglich als Feriendomizil am wunderschönen Millstättersee bestimmt war. Vor einigen Jahren wurde es von Calvary Chapel erworben und seitdem wird es als Freizeit- und Konferenzzentrum für christliche Gruppen aus ganz Europa genützt. Das Schloss ist einfach ausgestattet und zeichnet sich besonders durch die fantastische Lage auf einem bewaldeten Südhang mit Panoramablick auf den See und die umliegenden Berge aus. Für den Besucher oder Gast ist es ein hervorragender Rückzugsort in der schnelllebigen Zeit und bietet wunderbare Gelegenheit, um den Herrn zu suchen.

Anschrift: Kaiser-Franz-Josef-Straße 124
9872 Millstatt
Telefon: +43-4766-3433
E-Mail:


Schloss Klaus

Schloss Klaus ist ein Teil der internationalen Missionsgemeinschaft der Fackelträger, die mittlerweile 25 Zentren weltweit umfaßt. Zwei davon sind in Österreich – der Tauernhof in Schladming und eben Schloß Klaus. Schloss Klaus ist ein internationales christliches Freizeitzentrum und Bildungshaus. Die „Missionsgemeinschaft der Fackelträger – Schloss Klaus“ ist ein in Österreich eingetragener, gemeinnütziger, evangelisch-kirchlich anerkannter Verein, der in überkonfessioneller Offenheit tätig ist. Für die Durchführung einer breiten Vielfalt an christlichen Tagungen und Freizeiten für Jugendliche, Familien und Erwachsene, sowie für die Kurzbibelschule, stehen in Schloss und Burg rund 150 Gästebetten zur Verfügung. Für das angebotene Programm werden Gruppenräume in unterschiedlichen Größen genutzt. Schloss Klaus ist auch in verschiedenen Projekten der Äußeren Mission und Entwicklungshilfe engagiert und führt eine diakonische Arbeit für Menschen mit Beeinträchtigungen in der Region durch (Tagesheimstätten, Wohnhaus und sozialpsychiatrische Wohngemeinschaft, siehe separater Eintrag). Die Fernbibelschule, die Fachbuchhandlung sowie die österreichweiten Frühstückstreffen für Frauen vervollständigen das Betätigungsfeld.

Anschrift: Klaus 16
4564 Klaus an der Pyhrnbahn
Telefon: +43 7585 441
E-Mail:


Schloss Klaus – Diakonie in der Gemeinde

Unter dem Namen „DIG“ führt Schloss Klaus eine diakonische Arbeit für Menschen mit Beeinträchtigungen in der Region durch. Derzeit werden 93 Betreuungsplätze im Bezirk Kirchdorf a.d. Krems angeboten. Dazu gehören die Tagesheimstätten in Kirchdorf und Windischgarsten, Wohnhaus und Außenwohngruppe in Windischgarsten, sowie die sozialpsychiatrische Wohngemeinschaft mit kombinierter Tagesstruktur am Adelsmayrhof in der Nähe von Ried im Traunkreis. Der Name DIG (Diakonie in der Gemeinde) wurde gewählt, weil sich Trägerkreis und Mitarbeiter/innen der diakonischen Tradition der christlichen Kirche verbunden und zugehörig wissen. Christliche Grundwerte und biblisches Menschenbild sind Grundlagen der Arbeit. Die diakonischen bzw. sozialen Dienste betrachten wir als festen Bestandteil der örtlichen Gemeinde im Sinne des Inklusionsgedankens. „Schloss Klaus- Diakonie in der Gemeinde“ ist ein in Österreich eingetragener, gemeinnütziger, evangelisch-kirchlich anerkannter Verein und Mitglied der Diakonie Österreich.

Anschrift: Klaus 16
4564 Klaus an der Pyhrnbahn
Telefon: +43 7585 441
E-Mail:


Schulamt der Freikirchen in Österreich

Das Schulamt der Freikirchen in Österreich ist für den freikirchlichen Religionsunterricht (FKR) und das freikirchliche Privatschulwesen in Österreich zuständig. Das Anliegen des SChulamtes ist es, über freikirchlichen Religionsunterricht und die Privatschulen im Bereich der FKÖ zu informieren, Anlaufstelle für interessierte Eltern und Schüler zu sein und die Religionslehrer und freikirchlichen Privatschulen zu unterstützen.

Anschrift: Karl-Popper-Straße 16
1100 Wien
Telefon: +43 680 200 87 28
E-Mail:


Schwaigmühle

Die Schwaigmühle ist ein Selbstversorgerhaus, umgeben von grünen Wäldern, inmitten des Naturparks Untersberg, nur 15 Autominuten von der Landeshauptstadt Salzburg entfernt. Egal ob Wandern, Klettern oder kulturelle Ausflüge, die Schwaigmühle ist der ideale Ausgangspunkt für viele Aktivitäten.

Das Freizeithaus Schwaigmühle ist Teil des Vereins zum Aufbau und Betrieb christlicher Freizeitzentren in Österreich (ZVR-Zahl 144199424). Dazu gehört neben der Schwaigmühle auch noch das Freizeithaus Alphof in Reutte in Tirol.
Anschrift: Latschenstraße 12
5084 Großgmain
Telefon: +43 6247 8645
E-Mail:


Tauernhof

Der Tauernhof ist ein Teil der internationalen Missionsgemeinschaft der Fackelträger, die mittlerweile 25 Zentren weltweit umfaßt. Zwei davon sind in Österreich – Schloß Klaus in Oberösterreich und eben der Tauernhof. Seit 1991 ist der Tauernhof ein eingetragener, evangelisch-kirchlicher Verein. Die Arbeit an sich ist jedoch überkonfessionell, das heißt, nicht an eine bestimmte Konfession gebunden. Der Tauernhof ist auch keine Kirche, sondern sieht seinen Auftrag darin, durch Schulungen, Freizeiten und Kurse Christen aller Konfessionen auszubilden und zuzurüsten für den Dienst in der weltweiten Gemeinde Jesu Christi. Der Tauernhof will ein Ort sein, wo vor allem junge Menschen Orientierung, Hilfestellung und Zurüstung für ihr Leben erfahren. Die Kurzbibelschulen (Frühjahr und Herbst) sind international und werden in englischer Sprache abgehalten. Die Bibelschüler haben neben dem täglichen Unterricht die Möglichkeit Einsätze in Schulen, Altersheim, Krankenhaus und Kirchengemeinden zu gestalten. Die Sommer- und Winterfreizeiten sind meinst einwöchig und werden in Deutsch abgehalten.

Anschrift: Coburgstraße 50
8970 Schladming
Telefon: +43 3687 22294
E-Mail:


Trinity Christliche Privatschulen

Die Trinity Christlichen Privatschulen sind eine Gruppe von konfessionellen Privatschulen an fünf Standorten (Leoben, Lind/Maria Saal, Klagenfurt, Spittal/D und Villach), die jeweils einen eigenen Trägerverein haben. Die Trinity-Schulen sind den Freikirchen in Österreich angegliedert.

Die Trinity-Schulen wollen ihren Schülern und Schülerinnen ein positives Selbstbild und ein christliches Welt- und Lebensverständnis vermitteln. Sie orientieren sich dabei orientieren an den Grundsätzen der Bibel, die auf natürliche Weise in das Schul- und Kindergartenleben integriert werden.

Als konfessionelle Einrichtung der staatlich anerkannte Religionsgemeinschaft Freikirchen in Österreich werden die Glaubensgrundsätze gemäß den Traditionen der Mitgliedskirchen bestimmt. Im Wesentlichen liegt der Unterschied zu den Volkskirchen in der freien und persönlichen Glaubensentscheidung jedes Menschen, sich für den christlichen Glauben zu entscheiden. Dabei wird die Einheit unter allen christlichen Kirchen gesucht und gefördert, z.B. durch das Feiern gemeinsamer Feste.

Die Trinity-Schulen wollen den Kindern ermöglichen, sich in einer pluralistischen Gesellschaft zurechtzufinden und stabile Persönlichkeiten zu werden, indem sie den christlichen Glauben als Orientierungshilfe für ihr Leben erkennen. Diese Zielsetzung soll als Angebot verstanden werden. Bewusst gibt es auch die Auseinandersetzung mit anderen Weltanschauungen; die Entscheidung für den christlichen Weg soll in Freiheit und Mündigkeit geschehen.

Anschrift: Gösserstraße 52
8700 Leoben
Telefon: +43 3842 29109
E-Mail:


UNITAS Lernwerkstatt – Christliche Privatschule

Die UNITAS Lernwerkstatt ist eine christliche Privatschule mit Statut und als konfessionelle Schule den „Freikirchen in Österreich“ zugehörig. Die UNITAS Lernwerkstatt hat das Öffentlichkeitsrecht und bietet Kindern und Jugendlichen von der Vorschule bis zur 4. Schulstufe fundierte Bildung und Erziehung auf Basis einer christlichen Weltanschauung und biblischer Werte an einem Ort der Geborgenheit.

Anschrift: Zulingergasse 6
2700 Wiener Neustadt
Telefon: +43 650 3712447
E-Mail:


Volksschule und Hort LIFE

Die Volksschule LIFE ist eine christlich-freikirchliche private Bildungseinrichtung des BEG (Bund evangelikaler Gemeinden) für die Grundstufe. Auf Basis des christlichen Glaubens werden folgende Schwerpunkte den schulischen Alltag prägen:

  • Freude am Lernen: Jedes Kind wird in seiner Einmaligkeit wahrgenommen; eine Kultur, welche stärkeorientiert ist, wo Lernen mit Freude und Begeisterung stattfinden kann und die Erkenntnisse der Hirnforschung berücksichtigt werden sollen die Neugierde und die Lust am Lernen unterstützen.
  • Würde und Integrität
  • Lebensbedürfnisse
  • Leistung
  • Sozialkompetenz
  • Eigenaktivität und Selbstwirksamkeit

Die Grundlagen der Schule bilden auch die Basis für die Begegnung während der Nachmittagsbetreuung in Form eines Hortes bis 17:00 Uhr.

Anschrift: Kagraner Platz 27
1220 Wien
Telefon: +43 1 202 15 62
E-Mail:


Wycliff Österreich

Wycliff Österreich ist der österreichische Partner der Wycliffe Global Alliance und engagiert sich als christliche Entwicklungshilfeorganisation in nachhaltiger Entwicklungszusammenarbeit durch Sprachforschung, Sprachentwicklung, Alphabetisierung, Bibelübersetzung, sowie ganzheitliche soziale Hilfe an bedürftigen Menschen (insbesondere Menschen in Minderheitensprachen) ohne Ansehen von Religion, Kultur, Sprache oder Geschlecht. Dazu informiert und motiviert der Verein Menschen, durch Mitarbeit, finanzielle Unterstützung, Gebet und praktische Hilfe Partner dieser Arbeit zu werden.

Anschrift: Passaustraße 19
4030 Linz
Telefon: +43 732 321774
E-Mail: