freikirchenatlas.at ... auch das ist Kirche!

Jugend mit einer Mission Österreich

Jugend mit einer Mission (JMEM) Österreich ist der österreichische Zweig der internationalen christlichen Jugendorganisation Youth with a Mission (YWAM).

1975 führten Mitarbeiter von JMEM eine Evangelisationswoche für Jugendliche im Stift Seckau durch; 1977 zog die Ostarbeit von YWAM, Slavic Ministries, ins Waldschlössl in Reichenau an der Rax ein, und 1978 begannen drei Mitarbeiter im Waldschlössl mit dem Aufbau von JMEM Österreich. Die Vereinsgründung erfolgte 1979.

Seither führt JMEM immer wieder Jüngerschaftsschulen und Evangelisationen in Österreich durch, bzw. mit österreichischer Beteiligung im Ausland, so zum Beispiel anlässlich der Fußball-WM in Spanien 1982 oder der Olympischen Spiele in Los Angeles 1984.

Der wichtiger Teil der Arbeit von JMEM Österreich ist das Angebot von Jüngerschaftsschulungen für katholische Gemeinschaften und Gruppen, was schließlich 1990 zur Gründung von Kerygma Teams als eigener Arbeitszweig für die Arbeit im katholischen Umfeld führt.

Anfang der 2000er Jahre schläft die Arbeit von JMEM Österreich etwas ein und wird ab 2009 unter der Führung von YWAM Norwegen neu belebt, bis 2014 ein neues Leiter-Ehepaar die Arbeit in Wien aufnimmt, unter anderem durch neue Jüngerschaftsschulungen sowie die Teilnahme am Marsch für Jesus 2016 und der Jugendevangelisation JesusHouse 2017.

Jugend mit einer Mission
Felbigergasse 3/2/21
1140 Wien
Österreich

Telefon: +43 (0) 1 9253885
E-Mail: .img
Web: www.jmem.at